+36309141477

©2019 by Dr. Tibor Timár. Proudly created with Wix.com

DER ARZT FÜR DEUTSCHE IN BUDAPEST

ALLGEMEINARZT
KINDERARZT 
HNO-ARZT (KINDER UND ERWACHSENE)

Vertrauensarzt der Budapester Botschaften von:  Österreich, Deutschland, Italien, Vereinigtes Königreich, Kanada, Australien, USA

 

KURZE INFORMATION

Dr. Timár ist Allgemeinarzt, Kinderfacharzt und HNO Facharzt. Er spricht Deutsch als ob Hochdeutsch seine Muttersprache wäre.  

Er ist auf der Ärzteliste der Deutschen Botschaft Budapest seit 1993. Seit 2013 ist er offizieller Vertrauensarzt der Österreichischen Botschaft Budapest, schon seit 2000 'medico di fiducia' der Italienischen Botschaft.
Die Praxis wurde ursprünglich 1993 geöffnet und wurde 1996 als Expat Medical Clinic erweitert.

ÖFFNUNGSZEITEN, ERREICHBARKEIT

Wir sind praktisch durchgehend erreichbar unter der oben genannten Mobilnummer. (+36 30 9141477)
Die Öffnungszeiten sind flexibel, aber nicht automatisch vorhersehbar, z.T. auch weil Hausbesuche gemacht werden. Sie können auch am Wochenende nachfragen, ob ein Praxis- oder Hausbesuch möglich ist, aber kommen Sie nie unangemeldet in die Praxis.

Als praktischer Arzt hat man die Aufgabe, dem Patienten bei jedwedem Gesundheitsproblem oder Frage behilflich zu sein. Idealerweise konsultiert der Kranke seinen Arzt als Ersten. In den meisten Fällen wird ein versierter Allgemeinarzt selber die Diagnose stellen und die beste Therapie einleiten können. Wichtig ist, dass er Verantwortung übernimmt. Dafür braucht er viel Erfahrung, Selbstsicherheit und Entscheidungskraft. Viel Schaden kann ein Arzt verursachen, der aus Unkenntnis oder Unsicherheit unnötige Untersuchungen verordnet.
Auf der anderen Seite ist es auch unerlässlich, dass er Notfälle oder komplizierte Situationen schnell erkennt und entsprechend handelt. 

Dr. Timár: Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten zu behandeln ist sozusagen mein Hobby. Ich fing diese Ausbildung als fertiger Allgemeinarzt und Kinderfacharzt an, wodurch ich die Tätigkeit der HNO-Ärzte nach einiger Zeit mit gewisser Kritik betrachtete. Ich wurde Facharzt für HNO und dann auch speziell für Kinder-HNO. Durch die vielen ausländischen Patienten wurde ich damit konfrontiert, dass in Amerika und West-Europa vieles anders gemacht wird als bei uns. Ohne hier alles erklären zu können, musste ich einsehen, dass wir zu sehr chirurgisch eingestellt sind, es werden wesentlich mehr Eingriffe, chirurgische Therapien verwendet als anderswo. Später habe ich die westlichen Methoden mit den unsrigen so kombiniert, dass es Vorteile bringt für alle. Inzwischen glaube ich, dass es auch im Westen zu viel Behandlung verkauft wird, zu viele HNO-Operationen gemacht werden. Das gilt für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Vor allem die Polypen- und Mandeloperationen können von nicht-operativen Methoden sehr erfolgreich ersetzt werden. Auch viele Nebenhöhleneingriffe könnten vermieden werden, da es sehr wirksame Medikationen gibt, die nicht ausreichend genutzt werden.

LABORUNTERSUCHUNGEN

Wir haben enge Beziehungen mit einem großen Krankenhauslaboratorium. Die meisten Ergebnisse haben wir am selben Tag zur Verfügung.

ATTESTE

Atteste werden in verschiedenen Sprachen ausgestellt. Wir attestieren Ihnen dass Sie fit sind oder eben zu krank, je nachdem. Deutsche Behörden akzeptieren diese Atteste, da Dr. Timár von der Botschaft anerkannt wird. Sogar bei einer Verbeamtung sind wir zuständig. (Untersuchungen für Führerscheinverlängerungen sind für ewig junge Deutsche nicht nötig. Allerdings gilt das nicht, wenn sie in Ungarn ansässig sind, und das nicht verheimlichen.)

Seit Jahrzehnten werden deutsche und andere Kinder in der Praxis untersucht, behandelt, geimpft. Während dieser Zeit haben sich die Impfpläne innerhalb Europa öfter geändert, mal ähnlicher, mal verschiedener geworden. Zur Zeit werden in Deutschland einige Impfstoffe verwendet, die in Ungarn nicht erhältlich sind. Wir besorgen aber diese Impfstoffe für unsere Patienten, wenn sie in Deutschland angefangene Impfpläne hier fortsetzten wollen oder einfach dem deutschen Impfplan folgen möchten. Der Kinderarzt hat sehr viel Erfahrung auch in den Fällen, wo verschiedene nationale oder individuelle Impfpläne abgestimmt werden müssen, wenn das Kind z.B. bis jetzt in Asien gelebt hat. Das gilt auch für Erwachsene.

Wir führen die sogenannten U Untersuchungen durch, die in Deutschland vorgeschrieben sind.

Gerade für den Kinderarzt ist es sehr wichtig, mit dem kleinen Patienten in seiner Muttersprache problemlos kommunizieren zu können.

CONTACT ME

1037 Budapest
Mátyáshegyi út 43.

+36309141477

Medical Prescription